Programm 2018

Unter Veränderungs­druck – wie Mittelständler
und ihre Berater mehr Fahrt aufnehmen

Tag 1: Donnerstag, 7. Juni 2018

13:00 Uhr

Check-in

13:30 Uhr

Begrüßung durch
Prof. Dr. Hans Haarmeyer (DIAI)

13:45 Uhr

Digitale Geschäftsmodelle – Chance oder Bedrohung?
Prof. Dr. Ulrich Hermann (Vorstand, Heidelberger Druckmaschinen AG)

Session A: Turnaround der Textilindustrie!?

14:30 Uhr

Spitze Spezialisierung
Rolf A. Königs (Chairman und CEO AUNDE Group,
Präsident Verband der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie,
Vizepräsident textil und mode,
Präsident Borussia Mönchengladbach)

14:55 Uhr

Volle Vertikalisierung
Thomas Dressendörfer (CFO Tom Tailor Group)

15:20 Uhr

Erfolgreicher Weg in die Zukunftsfähigkeit
Friedrich-Wilhelm Göbel (Geschäftsführer SinnLeffers GmbH)
RA Thomas Kluth (Sanierungsgeschäftsführer, Kluth Rechtsanwälte)

15:45 Uhr

Podiumsdiskussion: Was vom Textil-Learning ist übertragbar
auf andere Branchen?
Prof. Dr. Hans Haarmeyer

16:15 Uhr

Kaffeepause

16:45 Uhr

Legal Tech – Schnelligkeit vs. Datensicherheit? Auswirkungen auf
Rechtsanwälte und Berater
Holger Zscheyge (Geschäftsführer Infotropic Media)

16:45 Uhr

Podiumsdiskussion: Was vom Textil-Learning ist übertragbar
auf andere Branchen?
Prof. Dr. Hans Haarmeyer

Session B: Turnaround der Sanierungschancen – mit der präventiven Restrukturierung zur Kultur der 2. Chance? Wer gewinnt – wer verliert?

17:20 Uhr

Zum Stand der Umsetzung des EU-Vorschlags für ein
präventives Restrukturierungsverfahren in Deutschland
Dr. Alexander Bornemann (BMJV)

17:40 Uhr

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer als Treiber des Wandels im Beratermarkt?
Dr. Christian Brünkmanns (Flick Gocke Schaumburg)

18:00 Uhr

D&O-Versicherung in der Insolvenz: Herausforderungen bei der
Durchsetzung von Ansprüchen aus der Managerhaftpflichtversicherung
N.N.

18:20 Uhr

Zusammenfassung, Ausblick 2. Tag, Überleitung Netzwerkabend
Prof. Dr. Hans Haarmeyer

18:30 Uhr

Ende des ersten Kongresstages

Netzwerkabend (gesonderte Buchung erforderlich)

18:45 Uhr

Begrüßung Netzwerkabend
Prof. Dr. Hans Haarmeyer (DIAI)
RA Robert Buchalik (BV ESUG, Buchalik Brömmekamp)

Tag 2: Freitag, 8. Juni 2018

08:30 Uhr

Check-in

Session C: Der „richtige“ Berater in der Unternehmenskrise – Illusion oder die Zukunft

09:00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Hans Haarmeyer (DIAI)

09:10 Uhr

Kriterien „richtiger“ Unternehmensberatung in der Krise
Attila von Unruh (Geschäftsführer Team U – Restart gGmbH)

09:30 Uhr

Fallstricke der Sanierung von Unternehmen
RA Michael Pluta (Geschäftsführer PLUTA Rechtsanwalts GmbH)

09:50 Uhr

Wandel im Bundesförderprogramm „Unternehmen in Schwierigkeiten
Rainer Reddig (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)

10:10 Uhr

Podiumsdiskussion: Wie Unternehmer und Berater heute gut beraten sind!
Prof. Dr. Hans Haarmeyer (DIAI)

10:30 Uhr

Kaffeepause

Session D: Automotive – eine Branche steht Kopf!?

11:00 Uhr

Titel
Prof. Dr. Günther Schuh (RWTH Aachen)

11:30 Uhr

Was Kunden künftig noch vom Fahrzeughandel wollen
N.N.

11:50 Uhr

Turnaround-Management in der Autobranche
Marc-René Faerber (Geschäftsführer Struktur-Management-Partner)

12:20 Uhr

Erfolgreicher Weg in die Zukunftsfähigkeit
Unternehmer und Berater über Turnaround
eines Mittelständlers im Automotive-Bereich
N.N.

12:40 Uhr

Podiumsdiskussion: Autobranche als Vorbild? – und wenn ja, für wen?
Prof. Dr. Hans Haarmeyer (DIAI)

13:35 Uhr

Come-together mit Referenten und Teilnehmern

13:30 Uhr

Schlusswort
Prof. Dr. Hans Haarmeyer